Einsendeschluss für den Wettbewerb 2016 ist der 31.7.2016.

Felder mit einem * sind erforderlich.
  1. *
  2. *
  3. *
  4. *
  5. *
  6. *
  7. *
  8. *
  9. *
  10. *
  11. *
  12. Captcha
 

Versandadresse für Filmbeiträge

International Cycling Film Festival
Schloss Wielert
Im Wielert 10
44807 Bochum
Germany

Teilnahmebedingungen für das Einreichen von Filmen

Am International Cycling Film Festival (ICFF) sind alle Filme teilnahmeberechtigt, die – auf welche Art auch immer – Radfahren, das Fahrrad oder eng verwandte Themen behandeln.

Die empfohlene maximale Länge von Filmen beträgt 15 Minuten. Längere Arbeiten können auch in Programm und Wettbewerb aufgenommen werden, haben aber eine kleinere Chance.

Die Festivalsprachen sind Deutsch, Polnisch und Englisch. Daher sollten andersprachige Filme in Deutsch, Polnisch oder Englisch untertitelt sein. Wenn das nicht der Fall ist, freuen wir uns, wenn der Text des Films schriftlich vorliegt.

Filme können als DVD eingereicht werden (Versandadresse oben) oder zum Download bereit gestellt werden (bitte Link angeben). Die Filme sollten mindestens VGA-Auflösung haben (640×480). Eine niedrigere Auflösung kann zum Ausschluss vom Wettbewerb führen.

Wir empfehlen, Sendungen aus Nicht-EU-Staaten mit dem Hinweis: „No commercial value – for cultural purposes only“ zu versehen.

Das International Cycling Film Festival behält sich das Recht vor, die eingsandten Beiträge auf späteren Filmfestivals und auf Sonderveranstaltungen im In- und Ausland zu präsentieren.