The Bullits Burden und ICFF-Filme im Bahnhof LA

Am 6. Februar im Bahnhof Landendreer: „The Bullitt’s Burden“. Hans Bullt Fogh hatte das schnellste Lastenrad in Kopenhagen, aber es war nicht schnell genug. So hat er sich den Bullitt, einen dänischen Cargo-Hotrod, ausgedacht. Eine Doku vom Filmemacher Chase Carlsen Bauer, selbst Fahrradkurier in Chicago und leidenschaftlicher Bullitt-Fahrer.
Nach dem Film wird eine kleine Auswahl an Kurzfilmen vom International Cycling Film Festival gezeigt. Und anschließend gibts ein Publikumsgespräch zum Thema Fahrradaktivismus im Ruhrgebiet.Weitere Infos hier.