„Rad“

von Jörn Staeger gewinnt die Goldene Kurbel 2009 – ebenso wie den Publikumspreis in diesem Jahr (Rad: Foto oben). Glückwünsche nach Frankfurt zum fulminaten Doppelerfolg!

Der Platz zwei im Wettbewerb um die Goldene Kurbel geht nach Schottland an den Film „Standing Start“ der Filmemacher Adrian McDowell und Finlay Pretsell aus Edingburgh (Foto unten). Auf Platz drei kommt der englische Beitrag über das „Bristol Bike Project“, gedreht von Alistair Oldham, Bristol.

Den Wettbewerb „Das Fahrrad in der Nebenrolle“ – in diesem Jahr zum ersten Mal ausgelobt – hat Richard Westermaier für „Wildbach-Toni: Geschichte lebt“ gewonnen. Glückwünsche an die Preisträger!

Bleibt noch der enorme Applaus zu erwähnen, den jeder einzelne Film der diesjährigen Auswahl bekommen hat. Von daher Glückwünsche und Dank an alle Filmemacherinnen und Filmemacher, deren Filme wir auf diesem wunderbaren Abend zeigen konnten.